Kleber und Klebstoff Beratung

Polymerisation / polymerisieren (Fachbegriff)

Polymerisation ist eine von verschiedenen möglichen Formen der chemischen Reaktion, durch die ein Klebstoff vom flüssigen in den festen Zustand übergeht. Es verketten sich dabei eine Vielzahl von Einzelmolekülen zu riesigen Makromolekülen (aus Monomeren entstehen Polymere). Typisch dafür ist, dass eine Polymerisation einmal angestoßen als eine Kettenreaktion mit rasch anwachsender Geschwindigkeit abläuft.

Zurück zur Fachbegriffs-Übersicht


Online-Shop für Kleb- und Dichtstoffe

Industriell bewährte High-Tech-Klebstoffe für Heim- und Handwerker und Tipps rund ums Kleben.
Zur Webseite: www.ottozeus.de


Der Klebstoff Spezialist für gewerbliche Verarbeiter

Die Ruderer Klebetechnik GmbH bietet europaweit individuelle und professionelle Lösungen für Klebeverfahren in Industrie und Handwerk.
Zur Webseite: www.ruderer.de