Kleber und Klebstoff Beratung

Thixotropie (Fachbegriff)

Thixotropie bezeichnet die Eigenschaft, dass die Viskosität einer Flüssigkeit/Paste unter Einwirkung einer Scherkraft (z. B. beim Rühren, Spachteln oder beim Auspressen durch eine Düse) sinkt und nach einiger Zeit der Ruhe wieder ansteigt. Meist will man bei der Verwendung dieses Begriffes zum Ausdruck bringen, dass das Mate-rial sich leicht verarbeiten lässt (sinkende Viskosität beim Auftragen), trotzdem aber nicht wegfließt (standfest nach dem Auftragen) eine sehr wichtige Eigenschaft, vor allem, wenn Klebstoffe an senkrechten Flächen angewandt werden müssen.

Zurück zur Fachbegriffs-Übersicht


Online-Shop für Kleb- und Dichtstoffe

Industriell bewährte High-Tech-Klebstoffe für Heim- und Handwerker und Tipps rund ums Kleben.
Zur Webseite: www.ottozeus.de


Der Klebstoff Spezialist für gewerbliche Verarbeiter

Die Ruderer Klebetechnik GmbH bietet europaweit individuelle und professionelle Lösungen für Klebeverfahren in Industrie und Handwerk.
Zur Webseite: www.ruderer.de