Kleber und Klebstoff Beratung

Keramik kleben

Beim Kleben von Keramik oder Porzellan werden vor allem 2-Komponenten-Kleber auf der Basis von Epoxidharz benutzt. Zu beachten ist bei der Wahl des Klebstoffs, ob eine flächige Verklebung (z. B. Keramikplatten) oder ein Kleben von nur kleineren Stellen (z. B. Bruchstellen in Porzellan) vorgenommen werden soll. Auch die Transparenz des Keramik-Klebers kann u. U. von Bedeutung sein, wenn die geklebte Stelle später nicht oder möglichst wenig sichtbar sein soll (z. B. bei Porzellan).

Zum Kleben von Keramik- oder Porzellanteilen eignen sich vor allem 2-K-Klebstoffe, die sich jedoch in ihren Klebeseigenschaften je nach Anwendungsbereich unterscheiden.


Online-Shop für Kleb- und Dichtstoffe

Industriell bewährte High-Tech-Klebstoffe für Heim- und Handwerker und Tipps rund ums Kleben.
Zur Webseite: www.ottozeus.de


Der Klebstoff Spezialist für gewerbliche Verarbeiter

Die Ruderer Klebetechnik GmbH bietet europaweit individuelle und professionelle Lösungen für Klebeverfahren in Industrie und Handwerk.
Zur Webseite: www.ruderer.de