Kleber und Klebstoff Beratung

Metall kleben

Hinweis: Blanke Metalle (z. B. Messing, Aluminium, Eisen, Stahl u. a.) sind weder beschichtet noch lackiert, da sonst die direkte Klebefläche meist ein Kunststoff (s. Kunststoff kleben) und kein Metall mehr ist.

Generell sollte die Oberfläche beim Verkleben eines Metalls gereinigt und fettfrei sein. Durch das Anrauen der Oberfläche wird das Kleben von Metall optimiert.

Die Verklebung von Metallen benötigt je nach Metall verschiedene Metallklebstoffe. Vor allem eignen sich 2-Komponenten-Klebstoffe auf Epoxidharz-Basis, bei einigen speziellen Metallverklebungen wie z. B. Edelstahl bieten sich 2-K-Kleber auf Basis MMA an.

Klebe- / Dichtmassen sind für eine elastische Metallklebung zu verwenden, welche allerdings ungeeignet für Metallverklebungen auf größeren Flächen sind.

Zum Kleben von blanken Metallen sind, je nach Art des Metalls, verschiedene Kleber zu verwenden.


Online-Shop für Kleb- und Dichtstoffe

Industriell bewährte High-Tech-Klebstoffe für Heim- und Handwerker und Tipps rund ums Kleben.
Zur Webseite: www.ottozeus.de


Der Klebstoff Spezialist für gewerbliche Verarbeiter

Die Ruderer Klebetechnik GmbH bietet europaweit individuelle und professionelle Lösungen für Klebeverfahren in Industrie und Handwerk.
Zur Webseite: www.ruderer.de